Home  Druckversion  Sitemap 

Unser Haus 

Das Doppelhaus hat 2 Wohnungen mit getrennten Eingängen jeweils auf der Giebelseite. Im Erdgeschoß befinden sich Wohnzimmer, Bad und Küche, im Obergeschoß ein großes (Eltern-) Schlafzimmer (mit Balkon zur See-Seite) und ein Kinderzimmer.

Die Küche ist komplett eingerichtet mit Kühlschrank (inkl. Gefrierfach), Herd, Dunstabzug, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher usw..

Das Bad hat Dusche, Waschbecken und WC. Es wurde beim Umbau des Hauses komplett neu an dieser Stelle angelegt.

Im Wohnzimmer befindet sich eine Polster-Garnitur (2er-Couch, 2 Sessel und Tisch), ein Schreibtisch mit Stuhl sowie  Regalschränke und Kommode (IKEA lässt grüßen…).

Im Eltern-Schlafzimmer finden Sie ein Doppelbett (2mtr. x1,60mtr), einen Schrank für Kleidung, und die Tür zum Balkon mit einer kleinen Sitzgruppe. Ein weiteres Bett für Kleinkinder ist vorhanden und kann hier aufgestellt werden.

Im Kinderzimmer gibt es 3 Schlafmöglichkeiten mit 2 Einzelbetten (2mtr x1mtr), wovon ein Bett ein zusätzliches Auszieh-Bett hat. Dazu eine kleine Sitzgruppe mit Tisch.

Es gibt keinen TV-Anschluß und kein Festnetz-Telefon. Handy-Empfang der meisten Anbieter ist problemlos.  Gegen eine Gebühr können Sie das WLAN-Netz nutzen.   Im Wohnzimmer gibt es ein Radio, Spiele-Sammlungen und Bücher, sowie Prospektmaterial und Karten für Sehens-würdigkeiten und Ausflüge.

Wir bitten darum im Haus nicht zu rauchen und keine Haustiere mitzubringen. 

 Doppelhaus.jpg




haus_strasse.jpg

 kg3DSCF1009.jpg kwohnschreib.jpg   Wz1_2010_14.jpg

HausEingang2010_13.jpg

 Schlafz2_2010_20.jpg  SchlafzGaeste1_2010_19.jpg  Kindkgste1_2010_21.jpg

Während der Sommermonate stehen verteilt auf dem  Grundstück diverse Gartenmöbel, so dass Sie zu jeder Tageszeit die Möglichkeit haben je nach Wunsch vor oder hinter dem Haus, in der Sonne oder auch im kühlenden Schatten sich zu entspannen. Im Keller finden Sie weitere Gartenmöbel sowie einen kleinen Grill.

Für kleinere Radtouren stehen zahlreiche einfache Fahrräder zur Verfügung, keine „Luxus-Bikes“. Sie können aber auch Ihre eigenen Fahrräder mitbringen, und diese im Keller oder Schuppen unterstellen.
 See.jpg