Ferien und Urlaub in Ohs Suedschweden 

Urlaub im Herbst und Winter


Eine sehr schöne, doch meist wenig genutzte Reisezeit ist der schwedische Herbst. Was man in Amerika „Indian Summer“ nennt, kann man hier ab Mitte September bis Ende Oktober erleben. Wir selbst verbringen seit vielen Jahren einen Teil unseres Urlaubes in dieser Zeit, mit Herbstsonne, Laubfärbung, ein besonderer „Herbst-Duft“ in den Wäldern, wo es auch zu dieser Jahreszeit immer noch einige Steinpilze (Aug/Sept) und Pfifferlinge (bis Mitte/Ende Okt) gibt. Morgens liegt meist Tief-Nebel über den Seen, wenn darüber die Sonne aufgeht. Für Radtouren und Wanderungen bei angenehmen Temperaturen ist es ebenfalls die ideale Jahreszeit. Ende Oktober kann es schon die ersten Nachtfröste geben, man sich dann aber tagsüber wieder bei 25°C in der Sonne ins Freie setzen zum Kaffee trinken oder Bücher schmökern.

 


Und wer den richtigen skandinavischen Winter erleben möchte, dem empfehlen wir die Monate Februar und März. Dann ist es in Småland bereits fast genauso lange hell wie in Deutschland (in den südlichen Provinzen von Schweden ist der Unterschied zu Deutschland ohnehin nicht so groß). Diese Zeit ist meist schnee-sicher, schön für Spaziergänge durch märchenhafte Winterwälder, oder auch für sportliche Betätigung z.B. beim Ski-Langlauf direkt vom Haus aus. Für Freunde des Abfahrtslaufes gibt es auch einige Pisten mit Ski-Liften in der Umgebung, die mit dem Auto erreichbar sind. Und "unser" See hat im Winter meist eine Eisdicke von 30 - 70cm, ideal zum Schlittschuh-Laufen oder auch zum Eis-Angeln. Es hat schon einen besonderen Reiz, im Winter einen Spaziergang über den großen Rusken-See zu machen. 

 sti.jpg



Haus_Winter.jpg

 

 winter2.jpg

winter1.jpg

 

© Urlaub im Småland in Südschweden, Ferien und Urlaub in Ohs Suedschweden

www.smalandurlaub.net